Schnelle Hilfe bei Text-Notfällen

Schnelle Hilfe bei Text-Notfällen

Ihr Text kränkelt? Ihr Doktorvater meint, die Konstitution Ihres Textes lässt zu wünschen übrig? Die Prognose, dass die Publikation angenommen wird, ist schlecht?
Dann schauen Sie doch erst einmal selbst über Ihr Manuskript, ob Sie ein paar Symptome lindern könnt. Dafür empfehle ich den Erste-Hilfe-Kurs von Annika Lahmer. Hier zeigt sie , wie man Zipperlein wie Husten, Schnupfen und Heiserkeit in Texten selbst kuriert.

Bei schwerwiegenderen Krankheiten: Vertrauen Sie Ihrer Ärztin, Frau Dr. Becker! 😉